30. April 2018

Maibaum

Höhe: 21 Meter Spender: Franz Hof Untermainsbach Status: ranbk und schlank, schön anzuschauen

 

 

 

 

29. April 2018

Geburtstag Olga Grünauer
70 Jahre



Olga Grünauer und 11 weitere Damen. deren Seniorin Olga Grünauer ist, wurden am 18. Januar 1987 Mitglied der Hofer Wehr und begannen so, den reinen Männerverein schön langsam umzumodeln. Olga Grünauer legte das Leistungsabzeichen in Bronze ab und wurde 2012 für 25-jährige Mitgliedschaft geehrt. Herzlichen Glückwunsch

22. April 2018

Geburtstag Helmut  Strunz
65 Jahre

Helmut Strunz, eine der Säulen der Freiwilligen Feuerwehr Hof am Regen, feierte am 22. April 2018 seinen 65. Geburtstag. Er ist seit  33 Jahren Mitglied und von Beginn an aktiver Feuerwehrmann gewesen. Von 1998 bis 2004 fungierte er als 2. Vorsitzender, war im Bauausschuß bei der Errichtung des neuen Gerätehauses und im Festausschuß zum 100jährigen Gründungsfest. 2017 wurde er zum Kassenrevisor bestellt. Immer wenn die Feuerwehr helfende Hände braucht, ist Helmut zur Stelle.

Ad multos annos!!

 

17. Februar 2018

Jahreshauptversammlung

Wittmann Stefan - Ernst Lorenz - Dirmeier Mathias -Sonnleitner Christian - Neudecker Hans - Weber Herbert - Eichinger Hermann - Jehl Armin - Bley Karl

Jahreshauptversammlung 2018 --- Hof am Regen Gasthof Stuber---Bericht der Vorstandes über Vereinsgeschehen--- Bericht des Kassenwartes über ausreichend gefüllte Kasse ---- Bericht der Revisoren über gute Kassenführung ---- Bericht des Kommandanten über 8 Einsätze --- Klage des Kommandanten über mangelhaften Besuch der Monatsübungen --- Stefan Pöllinger legte Maschinistenprüfung ab und ist neuer Gerätewart --- Strunz Benedikt Jugendflamme Stufe 1 --- Grußwort Bürgermeister Karl Bley --- Grußwort Kreisbrandmeister Armin Jehl --- Neuregelung zum Ablauf der Beerdigung von Feuerwehrkameraden/Feuerwehrkameradinnen im Naturfriedhof Stefling

Ehrungen für langjährige Vereinszugehörigkeit:

40 Jahre: Herrmann Eichinger  50 Jahre: Ehrenkommandant Lorenz Ernst, Herbert Weber, Christian Sonnleitner 60 Jahre: Herbert Graml, Georg Prey, Josef Seebauer (Alle drei konnten aus gesundheitlichen Gründen die Versammlung nicht besuchen und wurdennzu Hause geehrt.)





 

20. Januar 2018

Gute Plätzchen

 

 

Das sind die Plätzchen der Hofer (Feuerwehr-)Damen

Foto Monika Schächerer

Foto: Monika Schächerer

Gutes tun mit Plätzchen

Die Hofer (Feuerwehr-)Damen haben 2017 fast 3 Zentner Plätzchen herbeigezaubert. Aus dem Erlös gingen heuer je 500, -- € an Anita Lanzl zur Unterstützung von Kindern, die an Mucovisidose erkrankt sind und an Georg Ernst und Philipp Bohn zu Gunsten des First Responder der FF Nittenau.

 

Foto: Monika Schächerer

Michael Kerkez (1. Kommandant FF Nittenau) Georg Ernst (First Responder) Hans Neudecker (1. Vorstand FF Hof) Philipp Bohn (First Responder) Andreas Weidmüller (1. Vorstand FF Nittenau) Inge Ernst Anita Lanzl (für an Mucoviszidose erkrankte Kinder) Inge Strunz  Angelika Faltermeier (2. Kassiererin FF Hof)

 

 

 

6. August 2017

Geburtstag Ludwig Eichinger
70 Jahre

Zum Festtag des Jubilars gratulierte eine Abordnung der Feuerwehr Hof am Regen. Ludwig Eichinger trat am 26. Januar 1974 in die Hofer Wehr ein, legte in der Folgezeit alle Leistungsprüfungen bis zur Stufe Gold ab und erreichte den Dienstgrad eines Oberfeuerwehrmannes. Beim 75jährigen Gründungsfest 1976 war er Mitglied des Festausschusses und von 1982 bis 1996 Schriftführer. 2001 wurde er für 25 Jahre aktiven Dienst und 2014 für vierzigjährige Vereinszugehörigkeit geehrt.
Noch viele gute Jahre bei ebensolcher Gesundheit.





 

 

5./6. August 2017

Alle Tag ist Khiawa!

Mit einem herzlichen Dank an die gräfl. Familie v. Drechsel

Picea abies 20m -- Aufstellkommando Willi Dirmeier; ansonsten: viel Arbeit, viel Vergnügen, viele Gäste. Danke an alle!

 

 

 

 

 

 

23. Juli 2017

Tagesausflug nach Eichstätt


Die Feuerwehr Hof am Regen hatte zu einer Tagesfahrt nach Eichstätt eingeladen und viele folgten. Unter der Organisation von Angelika Faltermeier ging die Reise mit einem Bus der Nino-Tours um halb acht los. Einer Stadtführung, die auch in den Spiegelsaal der ehemaligen fürstbischöflichen Residenz führte, folgte das Mittagessen in der "Trompete". Nachmittags ging es zu Fuß auf die Willibaldsburg. Einige scheuten diesen anstrengenden Aufstieg und vergnügten sich lieber in der Stadt beim Pfarrfest des Domkapitels. Um halb neun war man wohlbehalten und zufrieden wieder zu Hause.

 

 

 

 

 

21. Juli 2017

Geburtstag Karl Jehl
70 Jahre

Fünf Feuerwehrkameraden gratulierten Karl Jehl zu seinem Geburtstag. Der Jubilar trat 1965 der Hofer Wehr bei und legte in der Folgezeit alle Leistungsabzeichen bis zur Stufe Rot-Gold ab. Er wurde für 25 und 40  Jahre aktiven Dienst geehrt. Besondere Verdienste erwarb er sich in den 70er und 80er Jahren um den Fußball und die Fußballmannschaft der Feuerwehr Hof am Regen. Nicht geringer waren die Verdienste des gelernten Maurers beim Bau des neuen Gerätehauses.  Er war es, der den ersten Stein  setzte. Gratulation und alles Gute!

 

 

2. Mai 2017

Geburtstag Josef Seebauer
80 Jahre

 

Am 2.Mai 2017 gratulierte eine ansehnliche Delegation der FF Hof am Regen seinem verdienten Mitglied Josef Seebauer zum 80. Geburtstag.Josef Seebauer trat im Januar 1958 der Hofer Wehr bei und absolvierte in der Folgezeit alle Leistungsabzeichen bis zur Stufe Rot-Gold. Von 1969 bis 1984 war er Gerätewart, 1973 besuchte er in der Feuerwehrschule Stadtamhof den Maschinistenlehrgang. Von 1973 bis 1984 war er auch Mitglied der Vorstandschaft. Als Maurer war er maßgeblich am Bau der Gerätehäuser in den Jahren 1967 und 1999/2000 beteiligt. Für seine Verdienste um das Feuerwehrwesen erhielt er 1998 das Goldene Ehrenkreuz. Noch heute besucht er jeden Freitag das Feuerwehrhaus, um sich dort auf eine Halbe mit anderen Feuerwehrkameraden zu treffen.
Wir wünschen noch viele Jahre in Gesundheit.

 

 

30. April 2017

Maibaum


 

Alle Jahre wieder ---- Frauen, Männer, Kinder sammeln sich, um eine Birke zu besorgen, zu schmücken und aufzustellen, die dann die Hofer Wegmarke bis zur nächsten Kirwa ist. Viele fleißige Hände sorgen dafür, daß niemand verhungern oder verdursten muß. Spender des 22 Meter hohen Baumes war heuer Franz Hof aus Untermainsbach, das Kommando hatte wie immer Willi Diermeier

 

 

 

 

 

4. März 2017

Jahreshauptversammlung

 

Die Geehrten: Jörg Strunz - Georg Oberberger - Hans Dirmeier - Hans Neudecker - Willi Dirmeier

 

 

In Stichworten!

Jahreshauptversammlung im Gasthaus Stuber:

Berichte des Vorsitzenden Johann Neudecker, der Schriftführerin Christina Hermann, des Kassiers Otmar Weber (158 kg Plätzchen sichern wieder mal eine positive Bilanz), des Kassenprüfers Hermann Eichinger.

Dankschön: 18 Jahre unterzog sich Hermann Eichinger der Mühe, alle Finanzdaten abzuklopfen.

Bericht des Kommandanten über 6 Einsätze im abgelaufenen Jahr.

Neuwahlen: 1. Kassier Otmar Weber, Kassenprüfer Helmut Strunz (neu), Dr. Johann Schmuck.

Grußworte: Bürgermeister Karl Bley, Kreisbrandmeister Armin Jehl

Ehrungen:

Für 25 Jahre aktiven Dienst: Johann Neudecker, Jörg Strunz

Für 40 Jahre aktiven Dienst: Willi Dirmeier, Johann Stangl

Für 40 Jahre Mitgliedschaft: Willi Dirmeier, Georg Oberberger

für 60 Jahre Mitgliedschaft: Helmut Kaiser

für SIEBZIG Jahre Mitgliedschaft: Johann Dirmeier

Neuaufnahmen: Johannes Benisch, Celina Huber, Benedikt Strunz

Heuer fahren wir nach Eichstätt! Gute Reise!

 

 

 

 

 

5.Oktober 2016
Geburtstag Herbert Weber

75 Jahre

Der Jubilar wurde am 12. März 1967 Mitglied der Hofer Feuerwehr und legte in der Folgezeit alle Leistungsabzeichen bis zur Stufe Gold ab. Ehrungen erhielt Herbert Weber für 25- und 40jährige treue Mitgliedschaft. Bis heute ist er ein fleißiger Besucher der Vereinsveranstaltungen. Alles Gute!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

6./7. August 2016

O Khiawa lou ned no

 

Den Khiawabaum stiftete wie immer die gräfliche Familie von Drechsel und wie immer hatte Willi Dirmeier beim Aufstellen das Kommando. Aber noch viele andere fleißige HelferInnen haben mitgewirkt, die Khiawa zu ermöglichen: die Helfer beim Holen und Herrichten des Baumes, beim Aufstellen, beim Vorbereiten, die Helfer an den Kassen, am Grill, die SalatmacherInnen, die "Schenkburschen", KaffeekocherInnen, WeißwurstkocherInnen, KuchenbäckerInnen, Servierfräuleins,  SchnapsverkäuferInnen, TellerwegtragerInnen, AbspülerInnen, gebetene und ungebetene RatgeberInnen, HelferInnen  beim Abbauen, und , und ... Kinder die den Baum schmückten und die vergessenen.
Ein besonderes Kompliment geht an die so zahlreichen Besucher von "auswärts", von Grafenwinn, Kaspeltshub, Neuhaus, Nittenau und Stefling.
Der Baum war 23m hoch.

 

 

 

 

7. Juli 2016

Geburtstag Michael Geisler
80 Jahre

 

Michael Geisler trat am 6. März 1955 der Hofer Wehr bei und unterstützte den Verein als passives Mitglied. Er wurde für 25, 40 und 50 Jahre Mitgliedschaft geehrt. In besonderer Erinnerung bleibt das Schwein, das er beim Bau des neuen Gerätehauses zur Verköstigung der fleißigen Bauarbeiter der Hofer Wehr gestiftet hat. Herzlichen Glückwunsch!

2. Juli 2016

Geburtstag Anton Voith
70 Jahre

Anton Voith wurde am 15. Juli 1962 Mitglied der Feuerwehr Hof. In der Folgezeit legte er alle Leistungsabzeichen ab und absolvierte die Ausbildung zum Gruppenführer. Von 1988 bis 1998 war er zweiter Vorstand und zugleich zweiter Kommandant.  Von 1998 bis 2010 war er als erster Vorstand tätig. Er gehörte den Festausschüssen für die Gründungsfeste 1976,  1991 und 2001 an. In seine Amtszeit fiel auch der Neubau des Gerätehauses. Anton Voith wurde 1988 und 2006 für 25 und 40 Jahre aktiven Dienst und 2013 für 50 Jahre Mitgliedschaft im Verein geehrt. Im Jahr 2011 wurde er wegen seiner großen Verdienste um die Feuerwehr Hof  zum Ehrenvorstand ernannt. Von dieser Stelle aus ergeht der Wunsch nach einem ganzen Berg Gesundheit.

 

 

11. Juni. 2016

Geburtstag Johann Dirmeier
95 Jahre

 

Johann Dirmeier aus Untermainsbach beging seinen 95. Geburtstag. Er ist das älteste Mitglied der FFW Hof am Regen und niemand in der Hofer Wehr ist länger Mtglied als er. Am ersten Februar 1947 trat er der Hofer Wehr bei und wurde 1972 für 25 Jahre aktiven Dienst geehrt. Vereinsehrungen erhielt er für 40 50 60 und zuletzt 2012 für 65 Jahre Mitgliedschaft. Johann Dirmeier war sehr aktiv beteiligt am Bau des Gerätehauses 1967. Für viele Christbaumver-steigerungen hat er den Baum gespendet.

Wohlbefinden und noch viele Jahre bei guter Gesundheit!

 

29. April 2016

Geburtstag Albert Kaiser
70  Jahre

 

 

Eine Abordnung der Feuerwehr Hof am Regen gratulierte Albert Kaiser zu seinem 70. Geburtstag.

Bereits seit nunmehr 52 Jahren ist Albert Kaiser aus Eckartsreuth Mitglied der Freiwilligen Feuerwehr Hof am Regen. Er absolvierte in seiner aktiven Zeit die Leistungsprüfung für das Abzeichen in Bronze und wurde für 25, 40 und 50 Jahre treue Mitgliedschaft bei der Hofer Wehr geehrt. Sein Wissen und Können als Elektromeister kam der Feuerwehr bereits vielfach zu Gute. Zusammen mit seiner Frau Annette ist er regelmäßiger und gern gesehener Gast bei den Veranstaltungen des Vereins. Zufriedenheit, Gesundheit und gute Fahrt auf allen Wegen.

 

 

 

 

30. April 2016

Maibaumaufstellen

 

Die geschmückte Birke im Bilde ist der 30. Hofer Maibaum neuerer Zeitrechnung, ein Jubiläumsbaum. 1985 trafen sich ein paar unternehmungslustige Hofer Feuerwehrleute im damaligen Feuerwehrhaus, gründetene einen Feuerwehr-Stammtisch und richteten im folgenden Jahr einen Maibaum auf. Das wiederholten sie bis heute 29mal.

Der diesjährige Baum mißt in der Höhe 18 Meter, wurde gespendet von Richard Huber und wie üblich unter dem Kommando von Willi Diermeier aufgerichtet.

 

 

 

 

5. März 2016

Geburtstag Oskar Grünauer
70 Jahre

Ehrenkommandant Lorenz Ernst, 1. Vorstand Johann Neudecker und 1. Kommandant Mathias Dirmeier gratulierten wenige Tage später Oskar Grünauer zu seinem 70. Da er wie sein Nachbar Franz Zilch meist auswärts tätig war, unterstützte er die Hofer Wehr seit dem 2. Januar 1982 hauptsächlich als passives Mitglied. Wir wünschen dem Jubilar noch viele zufriedenstellende Jahre.

 

1. März 2016

Geburtstag Franz Zilch
65 Jahre

1. Vorstand Johann Neudecker, Inge Strunz und Ehrenvorstand Anton Voith gratulierten Franz Zilch zu seinem 65. Geburtstag. Franz Zilch trat am 16. Februar 1986 in die Hofer Wehr ein und legte im November des gleichen Jahres die Prüfung für das Leistungsabzeichen in Bronze ab. Da er beruflich meist auswärts tätig war, konnte er die Feuerwehr nur als passives Mitglied unterstützen. Wir wünschen dem Jubilar noch viele zufriedenstellende  Jahre.

21. Februar 2016

Geburtstag Hermann Eichinger
75 Jahre

Eine Abordnung der Feuerwehr gratulierte Hermann Eichinger zu seinem 75igsten.  Hermann Eichinger trat am 12. Februar 1978 in die Wehr ein und legte 1985 das Leistungsabzeichen in Bronze ab. Im Jahre 2003 wurde er für 25jährige Mitgliedschaft geehrt. Besondere Verdienste erwarb sich als Mitglied des Bauausschusses beim Neubau des Gerätehauses in den Jahren 1999 bis 2001, sowie im Festausschuss beim 100jährigen Gründungsfest 2001, wo er zugleich 2. Festleiter war. Mehrere Jahre war er als Beisitzer Mitglied der Vorstandschaft, seit vielen Jahren bis heute ist er als Kassenprüfer tätig.
Gesundheit und Wohlergehen!

 

13. Februar 2016

Jahreshauptversammlung

 

Neben den üblichen alljährlich wiederkehrenden Teilen, wie das Gedenken der Verstorbenen, dieses Jahr für Rupert Seebauer und Bertram Tretter, Berichten und Grußworten, hat jede Jahresversammlung ihre eigenen Schwerpunkte. Heuer war dies das Staunen über die bewundernswürdige Produktivität der Hofer Plätzchenbäckerinnen (mit dem Koch Stefan Pöllinger). Dieses Können und dieser Fleiß tragen auch dazu bei, daß die Hofer Wehr immer wieder zusätzliche Ausrüstung für die Aktiven und die Mitglieder beschaffen kann, dieses Jahr Überjacken für die Aktiven und Parkas. Weniger erfreulich war, daß der 1. Kommandant Mathias Diermeier die Aktiven ermahnen mußte, doch wieder aktiver an den Monatsübungen teilzunehmen. Neuwahlen für einen großen Teil der Vorstandschaft fielen einhellig aus.

 

 

Die neugewählte Vorstandschaft: Angelika Faltermeier, Christina Hermann, 1. Kommandant Matthias Diermeier, Johann Neudecker, Jörg Strunz, Otmar Weber, 2. Kommandant Stefan Wittmann

 

 

Ehrung für 25jährige Vereinszugehörigkeit: A. Faltermeier, St. Wittmann, M. Diermeier, Klaus Ernst, J. Neudecker, Jörg Strunz, KBM A. Jehl, Bürgermeister K. Bley

 

19. Januar 2016

Geburtstag Ludwig Zollner
70 Jahre

Eine Abordnung der Freiwilligen Feuerwehr Hof am Regen gratulierte Ludwig Zollner  zu seinem 70. Geburstag. Der gebürtige Eckartsreuther wurde1963 Mitglied der Hofer Feuerwehr und legte 1985 die Prüfung für das Leistungsabzeichen in Bronze ab. Vereinsehrungen erhielt der langjährige Freund und Gönner der Feuerwehr für 25-, 40- und 50jährige Mitgliedschaft.

3. Dezember 2015

Geburtstag Franz Hof
80Jahre

Franz Hof wurde am 3. Januar 1954  Mitglied der Freiwilligen Feuerwehr Hof am Regen.
Er legte 1985 das Leistungsabzeichen in Bronze ab. Für 40 Jahre aktiven Dienst wurde er
1994 geehrt, 2014 für seine 60jährige Zugehörigkeit zum Verein. Besonders bemerkenswert
ist, daß er 20 Jahre dem Verein als Fahnenträger diente. Noch heute ist er einer der
Treuesten wenn es gilt, durch Teilnahme an Veranstaltungen die Präsenz der Feuerwehr zu stärken.

 

Dezember 2015

Plätzchenbacken

Viele Hände ...

 

.

18. August 2015

Geburtstag Ehrenkommandant Lorenz Ernst
65 Jahre

Lorenz (Lenz) Ernst wurde am 1. September 1967 Mitglied der Feuerwehr Stefling und wechselte am 1. Juli 1983 zur Wehr in Hof am Regen. In diesen knapp 48 Jahren hat er alle Leistungsabzeichen bis zur Stufe Rot-Gold absolviert und daneben viele Kurse besucht, so den Motorsägekurs 2004 oder die Gruppenführerausbildung 1997 und im gleichen Jahr die Ausbildung zum Leiter einer Feuerwehr, nachdem er am 2. März 1996 zu Kommandanten in Hof gewählt worden war. 2001 wurde er zum Hauptlöschmeister ernannt. Für 25jährige und 40jährige aktive Dienstzeit erhielt er jeweils das Ehrenkreuz und am 10. Februar 2008 das Ehrenkreuz in Silber des Deutschen Feuerwehrverbandes für besondere Verdienste um das Feuerwehrwesen. In seine Amtszeit als Kommandant fielen der Bau des neuen Gerätehauses und das 100jährige Gründungsfest mit Fahnenweihe. Am 11. April 2008 trat er als Kommandant zurück, ist aber immer noch ein gesuchter Ratgeber und aktives Vereinsmitglied

A gsunds Leben, a langes Leben und an Himmel daneben.

.

 

 

 

 

1./.2 August 2015
Alle Jahr ist Kirwa ...

und alle Jahre wieder schön, obwohl man alles kennt .. oder vielleicht gerade deswegen. Der Dank für die 21m hohe schöne, schlanke Konifere geht an die gräfliche Familie von Drechsel, der Dank für das Schmücken an die Kinder, der Dank für das Kommando an Willi Diermeier. Bier gab´s, Essen gab´s, Musik (Dolce Bavaria) gab´s, Kaffe und Kuchen (Der Dank geht an die Damen der Wehr.) und vieles mehr. Schön war´s.
Das rote Prachtstück auf dem rechten Bild ist der Porsche von Josef Seebauer.

 

8. Juni 2015

Geburtstag Erich Lippert
75 Jahre

1. Kommandant Matthias Dirmeier, Ehrenvorstand Anton Voith und Kassenführer Otmar Weber gratulierten Erich Lippert in Gunt  zu seinem 75. Geburtstag. 1987 trat er mit seiner Frau Hildegard der Hofer Feuerwehr bei, als stiller Unterstützer und passives Mitglied. Alle guten Wünsche!

 

23. Mai 2015

Geburtstag Otto Fischer
65 Jahre

Der Hofer Otto Fischer trat am 18. Januar 1981 in die Feuerwehr ein und legte in der Folgezeit  alle Leistungsabzeichen bis zur Stufe Rot-Gold ab. Am 19. Juli 1997  wurde er zum Hauptfeuerwehrmann ernannt. Otto Fischer war lange Jahre als Gruppenführer und Kassenprüfer tätig. Für 25jährige aktive Dienstzeit wurde der Jubilar am 5. März 2006 mit dem Feuerwehrehrenzeichen geehrt. Ad multos annos!

 

30. April 2014

Maibaum

Alle Jahre wieder ..... Frauen, Männer, Kinder  versammeln sich, um eine Birke zu schmücken und aufzustellen, die dann die Hofer Wegmarke bis zur Kirwa ist. Spender des 21 Meter hohen Baumes war heuer Ludwig Eichinger aus Gunt, das Kommando hatte wie immer Willi Dirmeier

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

22. Februar 2015

Geburtstag Ferdinando Bruno
75 Jahre

Ferdinando Bruno gehört zu jener Generation von Feuerwehrleuten, die hoch in den 70ern stehen und heute das "Urgestein" der Hofer Feuerwehr bilden. Der gebürtige Agrigenter aus Sizilien trat 1982 in die Wehr ein, legte die Abzeichen bis zur Stufe Gold ab und wurde zum Maschinisten ausgebildet und war als solcher aktiv. 1992 wurde er zum Oberfeuerwehrmann befördert, Der engagierte Feuerwehrmann wurde auch für 25 Jahre aktiven Dienst bei der Feuerwehr geehrt. Großen und unermüdlichen Einsatz  zeigte der Jubliar beim Bau des Gerätehauses. Auch heute noch kann man ihn bei fast allen Vereinsveranstaltungen begrüßen. Ad multos annos!

 

21. Februar 2015

Jahreshauptversammlung

Das letzte Protokoll

Das Protokoll der Jahreshauptversammlung 2015 wird das letzte aus der Hand von Inge Strunz sein. Nach 19 Jahren gibt sie das Amt weiter an Christina Hermann, die in Abwesenheit doch mit ihrer Zustimmnung einstimmig als Nachfolgerin gewählt wurde. In seiner Laudatio würdigte Johann Neudecker die vielfältigen Verdienste und Leistungen von Inge Strunz, die sich beileibe nicht nur aufs Protokollschreiben beschränkt haben. Seit der Gründung im Jahr 1901 hatte die Feuerwehr Hof nur 5 Schriftführer und eine Schriftführerin. Ansonsten war es eine Jahreshauptversammlung nach dem bekannten Muster: Totengedenken, Berichte (Vorstand, Kassier, Kassenrevisoren, 1. Kommandant). Aber auch hier wurde das bekannte Muster durchbrochen, da die Schriftführerin nicht wie bisher das Protokoll der letzten Hauptsammlung referierte, sondern v. a. einen Bericht aus den Ausschußsitzungen gab. Die Gäste, der 2. Bürgermeister Albert Meierhofer und Kreisbrandmeister Armin Jehl, sprachen Grußworte. Letzterer sprach über den Betrieb der neuen Leiststelle und die anstehende Ausbildung der Kommandanten und Gruppenführer in der Bedienung der digitalen Funkgeräte. Dann gab es wieder eine Durchbrechung des bekannten Musters. Seit einigen Jahren waren in der Vorstandschaft keine Beisitzer vertreten. Dies wurde heuer geändert. Willi Dirmeier und Christoph Dummer wurden neu in den Vorstand gewählt. Dieter Faltermeier und Lorenz Braun wurden für 25jährige Vereinszugehörigkeit geehrt.

 

31. Januar 2015

Winternachtwanderung

19 Wanderlustige trafen sich auf Einladung der FF Hof am Regen bei klarem, kaltem Winterwetter in Untermainsbach zur traditionellen Winternachtwanderung. Mindestens ebenso wichtig wie das Wandern ist aber auch das Einkehren. Erste Station war bei Brigitte Strunz, sie servierte Glühwein und Punsch, Wendepunkt der Wanderung war der Graml-Keller, wo man sich für den Rückweg mit Gulasch stärkte. Es war so schön, daß man darüber vergaß, das Ganze im Bild zu dokumentieren.

 

25. Januar 2015

Kinderfasching

 

Gut 40 Kinder (gibt´s bei uns noch!!) folgten der Einladung der Feuerwehren Stefling und Hof zum traditionellen Kinderfasching, wieder ausgerichtet im Gerätehaus Hof. Der bewährten Regie von Inge Strunz und Kerstin Pöllinger gelang es, diese 40 zu bändigen und zu unterhalten.

 

22. April 2018

Geburtstag Helmut Strunz
65 Jahre



Helmut Strunz, eine der Säulen der Freiwilligen Feuerwehr Hof am Regen, feierte am 2. April 2018 seinen 65. Geburtstag. Er ist seit 33 Jahren Mitglied und von Beginn an aktiver Feuerwehrmann gewesen. Er fungierte von 1998 bis 2004 als zweiter Vorstand, war im Bauausschuß bei der Errichtung des neuen Gerätehauses und im Festausschuß zum 100jährigen Gründungsfest. 2017 wurde er zum Kassenrevisor bestellt. Immer wenn die Feuerwehr helfende Hände braucht ist Helmut zur Stelle.

Ad multos annos!!